sDSCI5392

Neuzugang im Harzer Garten: Aronia


Da ich keine hundertprozentige Bio-Gärtnerin bin, habe ich kein Problem damit, auch beim Discounter mal Pflanzen zu kaufen. Und vor zwei Wochen ungefähr gab es bei einem „exotische“ Obstpflanzen. So stand es am Regal. Es waren nur noch wenige Pflanzen übrig, die alle schon einen ziemlich vernachlässigten Eindruck machten. Kosten: 1 Euro. Also beschloss ich spontan, wenigstens eine zu retten, obwohl ich eigentlich keinen Platz mehr frei habe in meinem kleinen Garten. Eine Aronia, deutscher Name Apfelbeere.

Weiterlesen

tDSCI5377

Ritterstern blüht schon


Wie in jedem Jahr hält sich mein Ritterstern (Hippeastrum) nicht an den eigentlich für seine Pflanzenfamilie geltenden Zeitplan. Statt jetzt schön viele Blätter zu bilden, hat er einen Blütenstängel mit zwei Blüten dran geschoben. Wahrscheinlich blüht er dann im Winter wieder nicht, obwohl ich ihm nach der Blüte die angeratene Ruhezeit angedeihen lassen werde. Na ja, auch Pflanzen haben wohl manchmal einen „eigenen Kopf“. Ich freu mich trotzdem über die prachtvollen Blütenkelche…

Ein schönes Wochenende allen!

 

Ciao sagt Christina

rDSCI5391

Säulen-Apfelbaum, die Zweite


Nachdem die im Frühling gepflanzte Ananasrenette nicht angewachsen ist, haben wir sie auf den Kompost geworfen. An ihrer Stelle haben wie einen kräftigen Baum eingepflanzt, der nun hoffentlich Fuß fassen wird. Es handelt sich um die Sorte Holsteiner Cox.

Weiterlesen

peDSCI5369

Hibiskus


Mein alter Hibiskus (ich weiß gar nicht mehr, wie alt überhaupt) läuft gerade zur Hochform auf. Im Winter wirft er viele Blätter ab, aber sobald er im Mai nach draußen auf die Terrasse umzieht, treibt er wieder aus. Und jetzt waren sogar drei Blüten gleichzeitig aufgegangen. Sonst ist es meist nur eine, dafür aber alle zwei Tage eine Neue.

Mit diesem Bild wünsche ich all meinen Leserinnen und Lesern einen schönen Wochenanfang.

Ciao

Christina

peDSCI5366

Erste Tomate „errötet“


Endlich. Die erste Tomate ist rot. Nun kann es ja nicht mehr lange dauern, bis ich meinen Caprese und andere leckere Sachen aus den selbst gezogenen Früchten zubereiten kann. Und auch sonst hat unser Garten im Moment einiges zu bieten.

Weiterlesen

oooDSCI5361

Stockrosen blühen endlich


Seit einigen Tagen sind sie auch in meinem Garten erblüht: Stockrosen. Die ganz Dunkle, die oben zu sehen ist, hatte ich schon vermisst. Ich dachte, ich hätte sie ausgerissen, als ich den Bestand in den Beeten im Frühjahr etwas ausgedünnt hatte, weil sie zu eng standen und unter Malvenrost litten.

Weiterlesen

apfelDSCI4168

Apfelernte ade


So eine schöne Ernte wie oben auf dem Bild vom vorigen Jahr habe ich diesmal nicht. Und es ist sogar noch schlimmer: Keine einzige Frucht sitzt am Baum. Geblüht hat er auch nicht. Aber woran er kränkelt, weiß ich nicht.

Weiterlesen