Archiv für den Monat Juli 2019

Tee aus dem Harzer Garten

Gestern habe ich noch schnell einige Kräuter, Blätter und Blüten gesammelt, bevor heute die große Hitze wieder zurück gekommen ist. Heute Nachmittag sind es draußen 29 Grad, in den nächsten Tagen werden bis zu 34 Grad erwartet. Da ist mir mein kühles Haus lieber…

Als ich zum ersten Mal meinen Gartentee herstellte, habe ich die Kräuter noch als Büschel aufgehängt. Das mache ich inzwischen nicht mehr. Ich lege sie lieber locker in Körbe und wende sie immer mal wieder, wenn ich im Wohnzimmer an dem großen Esstisch vorbei komme, wo ich die Körbe aufgestellt habe. Das funktioniert sehr gut, denn dort gibt es keine Sonneneinstrahlung, und die Kräuter sind zuverlässig immer trocken.

Diesmal habe ich folgende Zutaten verwendet (das Mengenverhältnis richtet sich nach den Erntemöglichkeiten im Garten):

Zitronenmelisse, Heidekraut, Pfefferminze, Kamille, Organgenblüten (zugekauft), Blätter von schwarzer Johannisbeere, Brombeerblätter, Himbeerblätter, Lavendelblüten, Erdbeerblätter, Salbei, Thymian, Zitronenverbene.

Die Blätter von den Obstbüschen sind jeweils nur ganz junge Blätter von den Triebspitzen. Eigentlich soll man diese ja schon im Frühjahr ernten, wenn die Pflanzen nach dem Winter beginnen, neu auszutreiben. Aber diesen Termin verpasse ich fast immer. Und so große Mengen braucht man ja für zwei Personen auch nicht.

In Erwartung eines hoffentlich angenehm temperierten Abends sage ich

tschüß

Christina

„Dach“ über dem Kopf: DIY Pergola

Heute ist ein Regentag. Daher will ich mal berichten, was wir Neues im Garten gebaut haben: eine Pergola, an die wir noch zwei Weinpflanzen setzen werden, sobald der Regen aufhört. Eigentlich wollten wir den Sitzplatz im Garten ja mit Kies oder Schotter auslegen, damit die Stühle nach Regengüssen nicht im Rasen einsinken. Das lassen wir nun aber. Wir werden in solchen Fällen lieber Bretter unter die Stuhlbeine legen und nicht die ganze Fläche mit Vlies und Steinen belegen. Das Insektenleben im Kräuterrasen und im Boden soll lieber so weitertoben wie bisher. Aber die Pergola soll uns etwas Schatten bieten.  Und so sind wir beim Bau vorgegangen:

Weiterlesen