Archiv der Kategorie: Kräuterspirale

Sitzplatz abgeschirmt

Unser neuer Sitzplatz am Kräuterhochbeet ist zwar gerade richtig für zwei Personen, lag mir aber zu offen da. Deshalb haben wir am Wochenende einfach einen Sonnenschirm in einer Ecke installiert. Wenn man den aufspannt, kann man unbeobachtet den Kräuterduft und den Anblick der Blüten von (derzeit) Schnittlauch und Thymian genießen.

Hinterm Kräuterbeet lässt sich zu zweit ein Abenddrink genießen.

 

Tschüß und bis bald

Christina

 

Rambler

Letzte Ernte

Heute habe ich das Hochbeet abgeräumt. Einiges konnte ich noch ernten, das meiste steht jetzt im Gewächshaus vor Frost und Regen geschützt. Viel war’s nicht, aber in diesem Jahr muss ich halt auch mit einem geringen Ertrag zufrieden sein. Dafür blüht meine Ramblerrose immer noch, wie man oben sehen kann.

Weiterlesen

Ernteaussichten und Blaumeisen

Weil das Wetter immer noch zu kühl und zu trocken ist, geht es überhaupt nicht richtig voran in den Gemüsebeeten. Nur was wirklich robust ist, wächst gut. Einzig die Kräuterspirale platzt bald, könnte man meinen (siehe oben).

Weiterlesen

Gartenbank aus dem alten Bett

Muße, ein bisschen Arbeit und lecker Radieschen

Am Samstag haben wir es geschafft, die Bank nach dem Rasen mähen in den Garten zu stellen. Wenn mein Mann darauf sitzt, sieht es ziemlich eng aus. Aber man durchaus zu zweit bequem Platz finden zum Lesen, Schauen, Kaffee trinken usw. Später habe ich noch einen Tisch mit Marmorplatte davor gestellt (für Bücher und Kaffeetassen). Und heute habe ich dann ein bisschen was getan.

Weiterlesen

Heute bin ich geschafft…

…geschafft und ganz schön eingestaubt. Dabei fing der Tag ganz harmlos an. Der kleine Tümpel am Nordende der Kräuterspirale musste nachgefüllt werden. Das war schnell gemacht. Auch die Kräuterspirale vom Unkraut zu befreien, ging schnell. Zum Zurückschneiden hatte ich dann keine Lust mehr. Außerdem soll es ja noch kalt werden in den nächsten Nächten…

Weiterlesen

Wenn die Sonne scheint, packe ich die Kübelpflanzen, die noch dicht am Haus und unter dem Hofdach stehen, aus.

Bestandsaufnahme

Gestern habe ich mittags die Kübelpflanzen ausgepackt, die ich in den ersten warmen Märztagen schon auf die Terrasse gestellt hatte. Abends musste ich sie aber wieder einhüllen, Frost war angesagt und kam dann auch. mehr lesen

Frauentag und Frühlingstag

Ein Frühlingstag erster Güte war das heute, „extra für uns Frauen“, sagte eine Bekannte, als wir bei den Nachbarn heute Mittag das erste Mal in diesem Jahr draußen saßen. Der Nachbar hatte spontan seinen Grill angeworfen, und so traf man sich im Sonnenschein zum Essen und Plauschen. Bevor ich diesen Beitrag getextet habe, bin ich noch mal schnell raus gerannt, denn das Abendrot war so schön (siehe oben). hier geht es weiter

Warten auf den ersten Schnee

So. Heute waren mein Mann und ich im Garten und haben noch schnell Hecke auf der Kräuterspirale, dem Hochbeet und den Rosen verteilt. Denn wir hatten zwei Fichten von einem Freund bekommen, der eine Eisdiele hat. Und da die nun drei Wochen lang geschlossen ist, brauchte er den ganzen Weihnachtskram ja nicht mehr. weiterlesen