Archiv für den Monat Oktober 2015

Komische Zitronen


zitroneDSCI4397

Habt Ihr solche Zitronen schon mal gesehen? Sie waren mir schon länger an meinem Strauch aufgefallen, ich wusste diese Erscheinung aber nicht einzuordnen. Als ich die Kübelpflanze unlängst ins Gewächshaus gebracht habe, weil wir vor einiger Zeit schon die ersten Nachtfröste hatten, schnitt ich diese Früchte ab. Könnte ja eine tierische Ursache haben, das Ganze. Und wenn die kleinen Unholde im Gewächshaus ’ne Patry feiern würden, wäre mir das nicht so recht.

Weiterlesen

Advertisements
Rambler

Letzte Ernte


Heute habe ich das Hochbeet abgeräumt. Einiges konnte ich noch ernten, das meiste steht jetzt im Gewächshaus vor Frost und Regen geschützt. Viel war’s nicht, aber in diesem Jahr muss ich halt auch mit einem geringen Ertrag zufrieden sein. Dafür blüht meine Ramblerrose immer noch, wie man oben sehen kann.

Weiterlesen

Wilde Küche


Wir waren Wildfrüchte sammeln oder, wie mein Mann sagt, auf „Beerenjagd“. Bei uns in der Nähe gibt es eine sehr alte, ehemalige Bundesstraße, auf der heute nur noch landwirtschaftliche Fahrzeuge unterwegs sind, wenn überhaupt. Oder eben Leute wie wir, die im Herbst sammeln, was sich in der Küche verwerten lässt. Zwei Stunden lang waren wir unterwegs.

Weiterlesen