Calamondin Orange: Was tun mit den Früchten?

Auf dem Foto sieht das Bäumchen ja noch kraftstrotzend aus, und die Blüten sind auch alle zu Früchten geworden. Aber am Ende des Sommers war das Bäumchen halb tot. Die Früchte habe ich deshalb  Anfang September abgenommen, um wenigstens den letzten Hauch von Leben in dieser Pflanze zu retten. Welchen Fehler ich gemacht habe, weiß ich nicht, aber es scheint so, dass ich im Sommer zu wenig gegossen habe. Jetzt steht es fast ohne Blätter auf der Fensterbank in der Küche. Im Gegensatz zu anderen Zitruspflanzen kann Calamondin nämlich warm überwintert werden. Aber was sollte ich mit den extrem sauren Früchten anfangen?

Was genau eine Calamondin Orange ist, erfahrt Ihr hier: https://www.gartenlexikon.de/calamondin-orange/

Eine schnelle Recherche im Netz brachte für mich zwei nützliche Ideen: Die Schalen kann man trocknen und als Aromatisierung für Tees nutzen. Aber wie die extrem weichen und vor allem kleinen Früchte schälen? Gar nicht. Ich habe sie allesamt ausgepresst und dann die Schalen klein geschnitten und im Dörrautomaten getrocknet.

Beim Auspressen braucht man Fingerspitzengefühl, denn die Calamondin ist winzig, hat aber Kerne wie die großen Orangen…

Rechts die ganzen Früchte, links die Schalen auf dem Dörrsieb

Die Scheiben haben wir mit auf die Gläser verteilt.

Vodka, Saft und etwas Mineralwasser. Eiswürfel nicht vergessen!

Den Saft wollte ich nicht wegschütten, obwohl er extrem sauer war. Wir haben dann erfolgreich damit einen Drink gemixt:

  • Vodka (1 shot)
  • Calamondinsaft (1 shot)
  • auffüllen mit Mineralwasser oder Tonic
  • Eiswürfel
  • zum Dekorieren kann man Calamondinscheiben ins Glas geben oder am Rand aufstecken

Bleibt zu hoffen, dass die Pflanze überlebt, denn der Drink war schon lecker… Mindestens einen großen Eiswürfel sollte man hinzugeben.

Weitere Verwendungsideen gibt es bei https://www.plantopedia.de/calamondin-orange-essbar/

 

Bis bald und tschüß

Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.