Buchtipp: Killer Pflanzen

Tage wie diese mit fiesem Regenwetter laden förmlich dazu ein, mal wieder die Nase in ein Buch zu stecken. Da habe ich heute aus meiner Garten-Bibliothek eines herausgesucht, dass ebenso informativ wie spannend und unterhaltend ist: Killerpflanzen – Tödliche Verteidigungsstrategien der Pflanzenwelt. Geschrieben von Dr. Elizabeth A. Dauncey und Dr. Sonny Larsson.

Die allermeisten Pflanzen beeindrucken uns mit ihrer Schönheit oder weil sie ungewöhnlich aussehen oder gut duften. Manche lieben wir, weil sie süße, scharfe oder sonstwie schmackhafte  Früchte tragen. Und manche holen wir in unseren Garten, weil sie helfen, Insekten Nahrung zu verschaffen. Doch viele von ihnen sind giftig, manche sogar so sehr, dass man sie nur mit Handschuhen anfassen sollte, weil ihr Gift sogar über unsere Haut in unseren Körper eindringen und Vergiftungserscheinungen hervorrufen kann.

Warum „friedlich wirkende Pflanzen bereits mehr Opfer auf dem Gewissen haben, als manch Serienkiller“, so der Klappentext zum Buch, erklären die Botanikerin und der Pharmazeut und Phytochemiker. Dabei wird deutlich, dass jede Pflanze ihre individuelle „Waffe“ entwickelt hat, um sich vor Fressfeinden zu schützen. Denn das ist das Hauptziel, das mit dem Gift erreicht werden soll: nicht gefressen zu werden.

Zwar muss man sich erst einmal durch zwei grundlegende Kapitel kämpfen, die erläutern, warum Pflanzen giftig sind und wie diese Gifte im Körper von Mensch und Säugetier wirken, doch dann wird es richtig spannend. Geordnet nach den Organen, die die Gifte angreifen – vom Herz über Gehirn, Haut, Verdauungsorgane bis hin zu Zellgiften stellen die Autoren zahlreiche Pflanzen vor. Dazu gibt es skurrile Beispiele von Kriminalfällen und jede Menge botanische und medizinische Fakten sowie Bildmaterial.

Nach der Lektüre weiß man, vor welchen Pflanzen man Respekt haben sollte und welche einem sogar helfen können, wenn man krank wird.

Daten zum Buch:

Dr. Elizabeth A. Dauncey, Dr. Sonny Larsson; Killerpflanzen; Kosmos Verlag, ISBN 978-3-440-16068–8; gebundene Ausgabe; 224 Seiten; 30 Euro

Viel Vergnügen beim Lesen und bis bald!

Christina

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.