Blick zurück

So langsam geht der Oktober nun auch zu Ende. Da lohnt sich ein Blick zurück, um mal festzuhalten, was für ein Ausnahmewetter wir dieses Jahr hatten. Abgesehen von der seit Mai anhaltenden großen Trockenheit (was sich ja ab dem morgigen Montag ändern soll) kann ich über das Gartenjahr eigentlich nicht klagen. In der Rückschau sind zwar alle Gemüse und Salate, die die Hitze nicht mochten, nicht so gut gewachsen, aber Tomaten, Mirabellen, Kirschen und Äpfel sowie Johannisbeeren hatten wir in Hülle und Fülle. Und auch meine Zierpflanzenbeete sehen inzwischen wieder ganz gut aus.

Hier mal einige Fotos aus den vergangenen Wochen:

Letzte Phloxblüten auf dem Schattenbeet. Leider hatte er Mehltau.

Storchschnabel, auch auf dem Schattenbeet.

Die Astern habe ich nach diesem Foto abgeschitten, denn der Mehltau war mir doch zu heftig. Das Schattenbeet war reichlich damit befallen. Und das trotz der Trockenheit…

Die Apfelbeere hat dieses Jahr nicht geblüht. Aber ihre Laubfärbung ist sehr schön.

Endivien (rechts) und Stielmus auf dem Frühbeet, das mein Mann mit einer Holzverkleidung versehen hat.

Bingelkraut wuchs auf einem der Beete. Ich habe es lieber ausgerissen, damit es nicht die daneben wachsenden Pflanzen bedrängt.

Die letzte Stockrosen-Blüte in diesem Jahr. Inzwischen ist sie auch verblüht.

Die Stockrosen habe ich in den vergangenen Tagen alle ausgegraben, weil sie zu sehr vom Malvenrost befallen waren. Im kommenden Jahr will ich stattdessen eine Malvenart pflanzen, die dafür nicht anfällig ist. Mal sehen, was mir da in den Sinn kommt…

Ansonsten habe ich in den letzten vier Tagen die Zierbeete wie ein Maulwurf bearbeitet, um das Efeu in der einen Ecke zu bändigen sowie Giersch und Ackerwinde auszugraben. Außerdem habe ich einige Sachen umgepflanzt, Stauden geteilt und neu gepflanzt und vieles andere. Dazu in einigen Tagen mehr…

Tschüß und bis bald

Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.