Zarte Düfte im Harzer Garten

Mit diesem Bild wünsche ich allen einen schönen Rest-Pfingstmontag. In den vergangenen Tagen hatte ich so viel zu tun, dass ich Euch dieses Bild erst heute präsentieren kann. Schade, dass es noch keine Möglichkeit gibt, Euch den herrlichen Duft dieser Zitronenblüte und ihrer Schwestern in die Nase zu zaubern. Er ist sehr zart und süß, aber nicht aufdringlich. Und er macht gute Laune!

Neben dem Zitronenbusch habe ich noch andere duftende Gewächse rund um unseren Sitzplatz auf der Terrasse drapiert: Rosmarin, Thymian und Zitronenverbene. Die Duftpelargonie hat leider den Winter nicht überlebt und wird bei nächster Gelegenheit ersetzt werden.

Für heute sage ich erst einmal wieder adieu und bis bald!

Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s