Frühling im Harzer Garten

So langsam kommt alles in Gang. In den letzten Tagen erhöhte sich das Tempo dann beträchtlich. Die Forsythien stehen in voller Blüte, und ich komme mit der Arbeit eben kaum hinterher. Heute habe ich daher nur einige bunte Blüten für Euch:

Lenzrose

Bergenie

Ranunkelbusch

Übrigens blüht die Schachbrettblume auch schon. Die war voriges Jahr wesentlich später dran.

Bis bald und ciao

Christina

Merken

Merken

Merken

Advertisements

3 Gedanken zu „Frühling im Harzer Garten

  1. hawksforest

    Den gelben Ranunkelbusch habe ich auch im Garten stehen, jetzt weiß ich endlich mal, wie der Strauch heißt. Ich finde, der sieht wunderschön aus, wenn er blüht.

    Antwort
    1. tibor42 Autor

      Der botanische Name ist Kerria. Meinen habe ich in einem Topf ohne Boden im Beet versenkt, denn er treibt sonst Ausläufer und hat nach einigen Jahren die ganze Fläche erobert. Dann haben andere Pflanzen keine Chance mehr. Meine Kerria stand nämlich ursprünglich da, wo jetzt das Gewächshaus ist und war sage und schreibe auf rund vier Quadratmeter angewachsen. Davon habe ich dann nur einen kleinen Teil behalten und in den Topf gesetzt. Liebe Grüße Christina

      Antwort
      1. hawksforest

        Oh, das wusste ich gar nicht. Aber ich merke schon, dass sich der Strauch ziemlich ausbreitet. Sogar meine Nachbarn haben etwas davon 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s