Basilikum vermehren

Der Basilikum, den ich im Sommer gekauft und dann gleich geteilt und neu eingetopft habe, gibt so langsam den Geist auf. Eigentlich hatte ich vor, ihn umzutopfen in neue Erde und größere Töpfe, aber das wenige Tageslicht über den Winter und der Nährstoffmangel (ich habe vergessen, dass er ja Dünger braucht, wenn er weiter beerntet wird), hat zu sparrigem Wuchs geführt. Deshalb habe ich einfach die kräftigsten Triebe am oberen, noch nicht verholzten Ende gekappt und die Zweiglein in ein Glas mit Wasser gestellt. Nun hoffe ich, dass diese Wurzeln bekommen, so dass ich dann neue Pflanzen erhalte. Im Sommer hatte das gut geklappt. Auf diese Weise habe ich eine neue Pflanze für meinen Sohn gezogen, der ihn genauso gerne isst wie ich.

 

Ciao und bis bald

Christina

Advertisements

3 Gedanken zu „Basilikum vermehren

  1. hawksforest

    Wenn ich eingetopften Basilikum bei uns im Laden kaufe, wo er so richtig frisch und grün aussieht, dann fängt er spätestens beim nach Hause kommen an zu welken. Gieße ich ihn, dann ist es nicht richtig, gieße ich ihn nicht, dann ist es auch nicht richtig. Manchmal habe ich das Gefühl, man kann es diesem Basilikum überhaupt nicht recht machen. LG Heike

    Antwort
    1. tibor42 Autor

      Das liegt daran, dass die Pflanzen im Turbo-Tempo im Gewächshaus gezogen werden. Wenn Basilikum aus dem Supermarkt länger leben soll, hilft es nichts: Du muss ihn gleich umtopfen. Am besten, Du teilst die Supermarktpflanze in zwei Teile und gibst diesen je einen eigenen Topf mit frischer Blumenerde. Meine Pflanzen aus dem Sommer leben immer noch. Sie sehen zwar jetzt arg gerupft aus, aber ich schätze, wenn ich ihnen neue Erde gebe, werden sie wieder. Das mit dem Vermehren über Stecklinge hat diesmal nicht geklappt. Falsche Jahreszeit, denke ich. Im letzten Sommer hatte ich schon Erfolg mit dem Bewurzeln der Triebenden im Wasserglas. Aber da war es ja auch wesentlich wärmer und viiiel länger hell als jetzt….
      LG Christina

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s