Die ersten Blüten im Garten

Am Samstag war ich mal längere Zeit im Garten, um zu schauen, wie es auf den Beeten aussieht. Was soll ich sagen, die Farben Braun und Grün herrschen noch immer vor. Aber es ist ja auch erst Anfang Februar, und die paar Sonnenstrahlen, die es in der vergangenen Tagen gab, reichen nicht aus, damit alles gleich in Gang kommt. Dennoch, die Christrose hat sich unter den alten Beinwellblättern vom letzten Jahr hervorgekämpft und blüht. Und auch die Schneeglöckchen und Krokusse stehen schon in den Startlöchern und spitzen aus dem Boden. Aber es soll ja erst einmal wieder kalt werden…

Wie sieht es bei Euch so aus?

Ciao

Christina

Advertisements

2 Gedanken zu „Die ersten Blüten im Garten

  1. hawksforest

    Ich war vorhin auch mal für längere Zeit im Garten. Es ist alles noch schmutzig braun, trostlos und so ohne Leben. Hoffentlich wärmen bald die ersten Sonnenstrahlen, damit das Wachstum wieder einsetzt.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s