Victorianische Pflanzenpracht

Victorianisch – damit meine ich nicht die Epoche, sondern die Art und Weise, wie die Bewohner der Altstadt in Victoria die Gassen und Höfe mit Pflanzen verschönern. Victoria ist die Hauptstadt der Insel Gozo. Die Bewohner nennen die Stadt oft auch Rabat, das ist der ursprüngliche Name. Aber sie wurde einst zu Ehren der englischen Königin Victoria umbenannt. Malta, der Staat, zu dem Gozo gehört, war Teil des British Empire.

Die Sträßchen und Gassen in der Altstadt sind so eng, dass kaum Autos fahren können. Also bleibt mancherorts Raum für die Gestaltung mit Pflanzen. Die Häuser sind in einem Stil erbaut, der eine Mischung aus arabischen und europäischen Elementen ist, und das hat mehrere Gründe. Zum einen standen Malta und Gozo in früheren Jahrhunderten unter dem Einfluss von Phöniziern, Griechen und Römern. Später folgten die Türken. Die Bauweise in den Städten ist nicht zuletzt auch bestimmt durch die Maßstäbe und Vorschriften, die die Briten als passend für ein mediterranes Land empfanden, als sie im 19. Jahrhundert die neuen Kolonialherren wurden. Daher rühren die vielen prächtigen Erker und Balkone, und besonders die Türklopfer und -knäufe sind „very british“.

Bei einem Spaziergang durch Victorias Altstadt kann man immer noch meist älteren Frauen begegnen, die Spitzen klöppelnd vor dem Haus oder in einer schmalen Seitengasse sitzen und freundlich winken: „Come and have a look. Very nice lace…“ Mein Augenmerk galt aber diesmal mehr den vielen Pflanzen, die in Töpfen vor den Häusern oder auf Balkonen stehen.

victoriaimg_20161010_133514

Noch ein schmaler Durchgang zwischen zwei Häusern, den zahlreiche Pflanzen zieren.

victoriaimg_20161010_133423

Der Kalksandstein, aus dem heute noch die Häuser gebaut werden, wird auch für Pflanzgefäße benutzt. In der Sonne sieht der Kalksandstein honigfarben aus.

victoriaimgp0287

Blick in eine Straße in der Altstadt. Ganz hinten die schmale Lücke ist tatsächlich eine Straße. Sie ist die engste in Victoria, es kann immer nur einer hindurchgehen.

Bis bald und ciao

Christina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s