Stockrosen blühen endlich

Seit einigen Tagen sind sie auch in meinem Garten erblüht: Stockrosen. Die ganz Dunkle, die oben zu sehen ist, hatte ich schon vermisst. Ich dachte, ich hätte sie ausgerissen, als ich den Bestand in den Beeten im Frühjahr etwas ausgedünnt hatte, weil sie zu eng standen und unter Malvenrost litten.

Aber nun blüht sie ausgerechnet an einer Ecke des Hochbeetes, an der ich immer vorbei muss, wenn ich ernte oder gieße. So bin ich jetzt immer besonders vorsichtig mit dem Gartenschlauch…

Aber auch hellere Blütenfarben gibt es wieder:

Zartrosa blüht eine Stockrose neben dem Rambler Ghislaine de Féligonde mit cremefarbenen Blüten.

Zartrosa blüht eine Stockrose neben dem Rambler Ghislaine de Féligonde mit cremefarbenen Blüten.

Diese wirkt auch rosa, sieht aber im Sonnenlicht eher apricot aus.

Diese wirkt auch rosa, sieht aber im Sonnenlicht eher apricot aus.

Bis bald und ciao sagt

Christina

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Stockrosen blühen endlich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s