Bunter Start

Damit es in der Wohnung ein wenig bunt wird, habe ich Frühblüher gekauft. Nur wenige, aber ich konnte nicht dran vorbei gehen… Vor allem nicht an der Schachbrettblume.

Im Garten hatte ich bis zum vergangenen Jahr diese ungewöhnliche Zwiebelblume, doch aus unerklärlichen Gründen hat sie sich verkrümelt. Vielleicht sagte ihr der Standort nicht zu. Jetzt also ein neuer Versucht. Wenn es draußen wärmer wird, und die karierten Glöckchen verblüht sind, suche ich ihr einen helleren Platz als den, den ihre Vorgängerin hatte.

Diese Becherprimel konnte ich auch nicht stehen lassen:

becherDSCI4782

Und dann musste noch diese Aloe mit:

aloeDSCI4775Bis jetzt ist die Knospe noch geschlossen. Mal sehen, was das wird…

 

Zum Geburtstag im Dezember hatte ich diese Phalaenopsis bekommen. Bis jetzt sieht sie gut aus. Bin mal gespannt, wie lange sie meine Pflege überlebt, oder ob ich irgendwann doch noch ein Händchen für Orchis entwickle.

Phalaenopsis. Leider ohne Sonnenlicht drauf.

Phalaenopsis. Leider ohne Sonnenlicht drauf.

Und zum Schluss noch ein Blick in den Garten zur Lenzrose.

lenzDSCI4778

Was dieses Jahr in meinem Hochbeet und im Gewächshaus wachsen soll, berichte ich nächstes Mal. Mein Plan ist erst in groben Zügen fertig, weil mich in den vergangenen zwei Wochen die Grippe komplett umgehauen hatte.

Bis bald und ciao sagt

Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s