Noch ’ne Rose…

Eigentlich hatte ich es bisher nicht so mit Rosen. Aber im Garten neben der Pfingstrose „Sarah Bernhardt“ wächst eine rosa Nostalgie-Rose, und ich finde das ganze Ensemble ein wenig blass. Also suchte ich nach einer richtig dunklen roten Rose und wurde jetzt im Baumarkt fündig (das Foto oben ist allerdings zu hell geworden).

Für knappe zehn Euro gab es dort eine buschig wachsende „Balmoral“. Die musste also mit. Jetzt sieht das so aus:

Nostalgie,  Balmoral, Pfingstrose Sarah Bernhardt

Das Rosenbeet ist etwas größer geworden.

Auch die anderen Rosen in meinem Garten blühen gerade. Da ist zum einen der Rambler, der eigentlich mal in den alten Apfelbaum hineinwachsen sollte: Ghislaine de Féligonde. Aber für den gibt es nun ein kleines Rankgerüst, weil wir den Apfelbaum fällen mussten, bevor der Rambler ihn erreicht hatte.

Ghislaine de Féligonde

Ghislaine de Féligonde

Dann gibt es ja die Nostalgie-Rose, wobei das sicher nicht der Sortenname ist. Den weiß ich nicht, weil ich die Rose geschenkt bekommen habe:

Nostalgie

 

Und dann habe ich noch eine Gloria Dei, die schon meine Oma gepflanzt hatte.

sempisDSCI3871

Aber die Pracht hält bestimmt nicht mehr so lange, zumindest was die Pfingsrosen anlangt. Denn es regnet seit Donnerstag.

 

Ciao

Christina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s